logospacer
Benutzername:
Passwort:
     
 
 :: Allgemein
 :: Gruppe
 :: Sonstiges
 :: Übersicht der nächsten 4 Termine
27.01.2018 Pfadfinderball 11.08.2018 bis - 18.08.2018 Sommerlager
Georgsfest 2016 - Neuhofen/Ybbs
 
Geschrieben von gabauerg am Montag, 25. April 2016

Die Neuhofner Pfadfinder luden die Gruppen des Bezirks am 23. und 24. April zum Georgsfest, welches heuer ganz unter dem Motto „Highlandgames“ stand, ein.

Kaum mit den Fahrrädern am Lagerplatz eingetroffen und die Zelte aufgestellt, mussten schon die ersten Aufgaben im Gruppenrahmen erfüllt werden.

So galt es unter anderem, die Adresse des „Oberschotten“ der Neuhofner Pfadis herauszufinden und einen originellen Schnappschuss mit dem Bürgermeister zu machen.

Auch ein Clan-Name war festzulegen – die Geburtsstunde von „McMening“!

Das dazu passende Clan-Banner war schnell gemeinsam kreiert.

Viele weitere Stationen mussten absolviert werden und so stiegen die meisten spät abends oder zumindest irgendwann in der Nacht hundemüde in den Schlafsack.

Doch die Nacht währte nur kurz, für einige viel zu kurz, denn um 07:30 Uhr stießen nun auch unsere WiWö dazu und führten unsere Gruppe, unter musikalischer Begleitung unseres Fanfarenzugs, beim Umzug durch Neuhofen an.

Apropos Fanfarenzug: Das neu einstudierte Stück, mit dem klingenden Namen „Der Peiniger“, fand auch bei den anderen FFZ sichtlich anklang, konnte man doch respektvolles Kopfnicken wahrnehmen.

Nach der Eröffnungsrede durch den Oberschotten und Clanführer von Neuhofen, „McMax“, starteten die WiWö, GuSp, CaEx und RaRo nun stufenweise in die Wettkämpfe.

Und der „Wettkampfgott“ meinte es heuer besonders gut mit dem Clan der „McMenings“:

·        1. Platz beim Gruppenbewerb

·        1. Platz bei den GuSp (durch unsere einzige Patrulle „Salamander“)

·        weitester Gummistiefelwurf durch den RaRo-Führer „McErwin“

·        das beste Rudel unserer WiWö schaffte es auf den hervorragenden 6. Platz

Die CaEx wurden mit den Teilnehmern der anderen Gruppen bunt durchgemischt und mussten sich auf vier Stationen mit den anderen Teams messen.

So galt es eine „Prügelei“ am Holzbalken mit „schlafsackgefüllten Yukatan-Säcken“ zu überstehen oder beim Bergabwettlauf nicht den kompletten Hang hinunterzupoltern.

Mit der Feldmesse und anschließender Siegerehrung ging auch dieses Georgsfest wieder leider viel zu schnell zu Ende und wir machten uns mit trophäengefüllten Rucksäcken auf den Heimweg.

 

Vielen Dank auf diesem Wege für die ausgezeichnete Ausrichtung an unsere Nachbargruppe Neuhofen und ein „fetter“ Applaus für euren neu gegründeten Fanfarenzug, wir freuen uns schon auf das nächste Zusammenspiel!!!

Bis zum nächsten Georgsfest – 2017 in Ulmerfeld-Hausmening









Georgsfest 2016 - Neuhofen/Ybbs

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Linkempfehlung

Diesen Artikel weiter empfehlen:

   

Seitenerstellung in 0.0567 Sekunden, mit 14 Datenbank-Abfragen